Aktuelles - Paul Friedhoff

Aktuelles

Willkommen!

Paul Friedhoff war von 1990 bis 2002 und von 2005 bis 2012 Abgeordneter der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag.

Zum 30. April 2012 hat er sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt.

#MeToo-Debatte

Liberale Ideen zur Emanzipation

Dank der #MeToo-Debatte wird wieder über Emanzipation auch im breiteren Sinne geredet. Annett Witte, Leiterin des Liberalen Instituts der Stiftung für die Freiheit, legt liberale Konzepte für mehr Chancengerechtigkeit vor. Dieser Kampf muss aus liberaler ...
Mehr dazu...

Partei

THEURER-Interview: Regierung nicht arbeitsfähig

Mehr dazu...

Frauen und Arbeit

Die gläserne Decke durchbrechen

Was hält berufstätige Frauen in Deutschland vom Aufstieg in die Führungsebene ab? Über Vorurteile, Ungleichbehandlung, Schwierigkeiten bei der Vereinbarkeit von Karriere und Familie sowie weitere politische Handlungsfelder diskutierte die Stiftung für ...
Mehr dazu...

Transatlantisches Freiheitsforum

Dialog mit Washington nicht abbrechen lassen

Mit Unterstützung der Stiftung für die Freiheit findet das erste Transatlantische Freiheitsforum (TFF) in Washington statt. Zur Eröffnung hielt FDP-Chef Christian Lindner eine Grundsatzrede zu den transatlantischen Beziehungen. Dabei brach er eine Lanze ...
Mehr dazu...

Trump-Eklat

Europa muss erwachsen werden

Die Attacken des US-Präsidenten auf Deutschland und Europa sorgen für Irritationen. Die Antwort auf Donald Trump muss ein Europa sein, das seine Interessen gemeinsam vertritt, meinen die Freien Demokraten. FDP-Chef Christian Lindner betont: "Wenn er ...
Mehr dazu...

Fall Sami A.

Wir brauchen Politiker, die Recht und Gesetz verteidigen

Der Integrationsminister aus NRW, FDP-Politiker Joachim Stamp, verteidigt die Abschiebung von Sami A.: „Es gab bei der Rückführung beim und nach dem Start des Flugzeugs keine gerichtliche Entscheidung, die seiner Abschiebung entgegengestanden hätte.“ ...
Mehr dazu...

Landtagswahlkampf

Krawallkurs der CSU beenden

Martin Hagen führt die bayerische FDP in den Landtagswahlkampf. Im Interview mit der Main-Post rechnet er mit dem Krawallkurs der CSU und der Ausgabenpolitik von Ministerpräsident Markus Söder ab. "Das Programm von Söder ist ein hemmungsloses Verteilen ...
Mehr dazu...

Liberales Bodensee-Treffen 2018

Neue Wege für Europa erörtern

Das europäische Projekt ist in Bedrängnis geraten. Neben dem Brexit gibt es weitere Tendenzen zur Renationalisierung, etwa in den Visegràd-Staaten oder jüngst in Italien. Oftmals wird die Kritik an Europa mit populistischen Methoden vorgetragen, die ...
Mehr dazu...