www.fdp.de
Logo

Paul Friedhoff

Bilder

Bergmannsschmaus im Bundestag

Paul Friedhoff brachte allerlei Köstlichkeiten von seinem Huckelriederfeld Hof mit, um gemeinsam mit seinen Kollegen im Bundestag das Ende der Steinkohlesubventionen zu feiern.

In seiner Begrüßungsrede betonte Friedhoff, dass er vor allen Dingen das Ende des sinnlosen Versenkens von Steuermilliarden feiern wolle: Das staatlich finanzierte, starrsinnige Festhalten an einer nicht wettbewerbsfähigen Industrie werde nun endlich beendet.

Außer Frage sei bei alledem der Respekt vor der Arbeit der Bergleute: Ganz besonders sei die Leistung der Kumpel zu würdigen, die nach dem Zweiten Weltkrieg den Aufbau unseres Landes durch den Kohleabbau erst ermöglicht haben.

In der heutigen Zeit, in der nun Importkohle sehr viel billiger ist und dadurch auch Versorgungssicherheit viel günstiger gewährleistet werden kann, verdiene aber auch das Geld des Steuerzahlers Respekt: Nun endlich ist dem einst politisch gewollten Subventionsunfug ein Ende gesetzt - die FDP konnte sich mit ihrer Forderung nach einem Auslaufen der Steinkohlesubventionen durchsetzen.

Für Paul Friedhoff, der sich seit Jahrzehnten für dieses Ziel eingesetzt hat und an dem Ergebnis entscheidend mitgewirkt hat, ein guter Grund für eine Feier mit seinen Weggefährten.

Paul Friedhoff begrüßte seine Kollegen und sprach zum feierlichen Anlass.
Paul Friedhoff begrüßte seine Kollegen und sprach zum feierlichen Anlass.


Die Haushaltspolitikerin Claudia Winterstein im Gespräch mit dem Wirtschaftspolitiker Martin Zeil.<br />
Die Haushaltspolitikerin Claudia Winterstein im Gespräch mit dem Wirtschaftspolitiker Martin Zeil.



Rainer Brüderle, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion, Rainer Stinner und Horst Meierhofer.
Rainer Brüderle, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion, Rainer Stinner und Horst Meierhofer.


Für Paul Friedhoff und Patrick Meinhardt hatte Cornelia Pieper digitale Fotos parat.
Für Paul Friedhoff und Patrick Meinhardt hatte Cornelia Pieper digitale Fotos parat.


Druckversion Druckversion